Foto von einem Brautpaar

Wir richten für Sie
den schönsten Tag in Ihrem Leben aus
- so wie Sie es sich erträumen

Das Heimathaus inmitten Rotenburgs bietet den perfekten Rahmen für Ihre standesamtliche Trauung im historisch ländlichen Ambiente. Das Niedersächsische Fachhallenhaus aus dem Jahre 1779 ist ebenso einladend wie die wunderschöne Gartenanlage mit ihren Streuobstwiesen und dem Apotheker- und Bauerngarten.

Der Eingang über die“ Groot Dör“ eröffnet Ihnen den Weg über eine Treppe ins erste Geschoss des Hauses zu unserem Machunsky- Zimmer. Einst ein Raum in der „Villa Machunsky“ für wichtige Ereignisse der Gesellschaft, steht Ihnen dieses Trauzimmer nun für Sie und 25 Ihrer Gäste zur Verfügung. Sagen Sie „ja“ in diesem ehrwürdigen Rahmen, wo Traditionen noch spürbar sind.

In der Diele im unteren Bereich des Hauses führt Sie der Weg direkt auf das „Flett“ mit seiner Feuerstelle, wo das Herz des Hauses schlägt. Rustikal im kuscheligen Ambiente offenbart sich hier rund um die Feuerstelle die zweite Traumöglichkeit im Rotenburger Heimathaus für bis zu 150 Gäste in barrierefreier Zuwegung. Trauen Sie sich an dem Ort, wo Geschichte geschrieben wurde. Sie können ein Teil davon werden!

Nach Ihrer Trauung lohnt sich ein kleiner Sektempfang umgeben von musealen Ausstellungstücken in der großen Diele. Gäste und Freunde überraschen Sie draußen vor dem Eingangstor, um mit Ihnen auf diesen schönen Moment anzustoßen. In seiner abwechslungsreichen natürlichen Schönheit empfiehlt sich dann der Garten als ideale Kulisse für Ihre schönsten Hochzeitsfotos und wenn das Wetter mitspielt, gibt es diverse lauschige Eckchen, wo sie diesem wichtigen Ereignis in Ihrem Leben noch einmal in aller Ruhe nachspüren können.

Zusätzlich zu Ihrer standesamtlichen Trauung bietet sich das Heimathaus natürlich auch als ein wunderschöner Ort für die nachfolgende Hochzeitsfeier an. Planen Sie mit uns Ihren schönsten Tag!

Wir freuen uns auf Sie!