Theater im Heimathaus  - „Rotenburger machen Geschichte!“


Lassen Sie sich mitnehmen auf eine spannende und unterhaltsame Reise durch die Geschichte des Ortes, die Ihnen im Heimathaus und auf dem Gelände an wechselnden Spielorten näher gebracht wird.

Burgspektakel und Hexenorakel - Geschichte Rotenburgs für Kinder

poster burgspektakel200Ein zweites Theaterprojekt ist im letzten Jahr im Heimathaus erarbeitet worden und wird nun in 2017 zur Aufführung kommen. Diesmal wird die Geschichte Rotenburgs den Kindern im Alter zwischen 8 bis 13 Jahren dargeboten. Dafür begeben wir uns auf eine Reise durch die Zeit und auch durch das Haus und Gelände. Wer wird die Reise begleiten? Wer kann Fragen beantworten und wer hat die Möglichkeit, die Zeit anzuhalten?  Unterschiedliche Mittlerfiguren nehmen die Kinder mit auf eine Zeitreise und schlagen so den Bogen zwischen historischem Wissen und neuzeitlichen Fragen. Wir freuen uns auf ganz viele Kinder und deren Begleitpersonen. Viel Spaß!

AKTEURE: Joachim Jessat - Aaron Kruse - Niels Kruse - Almuth Quehl - Hanna Tamke.
REGIE: Laura Kintsch – KOSTÜME: Silke Peglau
PROJEKTLEITUNG: Angelika Pütz.

BUCHUNGEN VON AUFFÜHRUNGEN unseres Theaterprojekts
sind auch telefonisch oder per Mail möglich.

FÖRDERER
Gefördert durch den Landschaftsverband Stade mit Mitteln des Landes
Niedersachsen und der Stiftung Sparkasse Rotenburg-Bremervörde

 

Weiberspeck & Herrengedeck

Coverbild Weiberspeck und Herrengedeck
Coverbild Weiberspeck und Herrengedeck Button SD Trailer Button HD Trailer

AKTEURE: Joachim Jessat - Aaron Kruse - Niels Kruse - Almuth Quehl - Hanna Tamke.

REGIE: Laura Kintsch – FILM: Michael Hawk – KOSTÜME:
Silke Peglau - REQUISITE: Team Sammlung historischer Güter
PROJEKTLEITUNG: Angelika Pütz.

BUCHUNGEN VON AUFFÜHRUNGEN unseres Theaterprojekts
Weiberspeck und Herrengedeck - Rotenburger machen Geschichte
sind auch telefonisch oder per Mail möglich.

FÖRDERER
Gefördert durch den Landschaftsverband Stade mit Mitteln des Landes
Niedersachsen

Logo der Sparkasse Rotenburg-Bremervoerde